Bowden-Umbau beim Anet A6

Immer wieder liest man über Umbauten beim Anet A8 oder A6 auf "Bowden". Der Extruder sitzt nicht mehr direkt am Hotend, sondern schiebt das Filament aus einer festen Position heraus durch einen Schlauch zum beweglichen Druckkopf. Der ultimative Vorteil - gerade beim A6 mit seinem schweren Druckkopf ist die Gewichtsersparnis. Die Z-Spindeln verschieben sich nicht... weiterlesen →

Advertisements

Auto-Leveling für den Anet A6

Leveln macht einfach keinen Spaß. Auch wenn es durch die Silikonpuffer deutlich seltener geworden ist, wollte ich das Leveln wenn möglichst ganz vermeiden. Ich hatte mir schon vor ein paar Wochen einen kapazitiven Sensor  (er detektiert im Gegensatz zum induktiven Sensor auch Glas) bestellt und ihn mit dieser Halterung (18mm) montiert. (Dafür waren wegen der... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑