Bowden-Umbau: Jetzt auch bei meinem Anet A6

Nachdem ich schon einem Bekannten beim Umbau seines Anet A6 auf Bowden bzw. einen Druckkopf mit E3dv6-Klon geholfen habe, ist nun auch endlich mein eigener 3D-Drucker dran. Aus den Erfahrungen konnte ich einige kleine Fehler vermeiden und musste nicht mehr viel ausprobieren. Dafür gibt es jetzt ein Schritt-für-Schritt Tutorial. Übersicht über das zusätzliche Material: E3D... Weiterlesen →

Drybox – die trockene Lagerung und Halterung fürs Filament

Für meine Drybox sollte die trockene Lagerung ebenso wichtig sein, wie ein schneller Filamentwechsel und die Möglichkeit, direkt aus der Box heraus drucken zu können - ohne sie zu öffnen. Und so wurde aus einer 22l großen IKEA-Box namens Samla eine Abspul- und Lagerungsmöglichkeit für 3-4 Filamentrollen. Material IKEA Samla 22l mit Deckel und 4... Weiterlesen →

Bowden-Umbau beim Anet A6

⚠ In meinem neuen Blogpost zum Bowden-Umbau des A6 findet ihr auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.   Immer wieder liest man über Umbauten beim Anet A8 oder A6 auf "Bowden". Der Extruder sitzt nicht mehr direkt am Hotend, sondern schiebt das Filament aus einer festen Position heraus durch einen Schlauch zum beweglichen Druckkopf. Der ultimative Vorteil -... Weiterlesen →

Waagerechte X-Achse und etwas ruhigere Y-Achse

Zwei Mini-Updates kamen so nebenbei: Da meine X-Achse sich durch das Gewicht des Extruders (oder durch zu viel Druck meinerseits beim Einfädeln des Filaments) hatte ich immer wieder das Problem, dass die beiden Seiten unterschiedlich hoch standen und ich dann entweder nach dem Bedleveln ein schiefes  Hotbed hatte, oder ich in Ermangelung einer Wasserwaage so... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑