Selbstgemacht: Ein Routerhalter für die Steckdose

Meine Gemeinde hat Freifunk bekommen. Der eine Router steht gut und kaum sichtbar auf einem Schrank, der andere (ein alter TP-Link WR841N*) sollte möglichst hoch im Saal hängen. Da wegen der Holzverkleidung Bohren nicht in Frage kam, musste eine andere Lösung her. Glücklicherweise hatte der Architekt oder Elektriker beim Bau des Gemeindehauses auf etwa 3m Höhe eine Steckdose angebracht (vermutlich für einen Weihnachtsstern o.ä.), die nun nicht nur der Stromversorgung des Routers dient, sondern ebenfalls den Router auf der gewünschten Höhe hält.

Inspiriert vom Telefonhaltern, die mit dem Stecker direkt an der Steckdose gehalten werden, klickte ich mir auf Tinkercad schnell eine passende Halterung zusammen. Einzig die Dinger, die statt der Schrauben in die Löcher im Router kommen waren etwas schwieriger, da natürlich Abstand und Größe (oben und unten) passen mussten. Nach dem Drucken merkte ich, dass der Haken, der als Notfallstütze gedacht war, etwas zu kurz geraten war. Letztlich war das aber kein Problem, sondern eher ein Glücksfall, denn so wurden die zwei Dinger statt nach oben, nach unten gedrückt und der Router sitzt nun wirklich fest in seinem Halter.

Vielen Dank auch an dieser Stelle an die großartige Freifunk-Community in Lippe!

*Vorsicht! Für die derzeit aktuelle und verkaufte Version des TP-Link WR841N gibt es KEINE Freifunk-Firmware! Wegen des kleinen Arbeitsspeichers empfiehlt es sich eh, einen TP-Link WR1043N v4 fürs Freifunken zu besorgen (für die aktuelle Version 5 ist die Firmware schon fast fertig).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: